Adresse

Gemeinde Kradolf-Schönenberg
Thur­brugg­strasse 11a
9215 Schönenberg an der Thur
Tele­fon 058 346 90 10
Fax 058 346 90 01

Ihre Ansprech­partner

Isa­bella Galati
Lei­te­rin Ein­woh­ner­dien­ste
i.galati@pgks.ch

Susanna Haf­ner
Sach­be­ar­bei­te­rin Gemeindekanzlei/Einwohnerdienste

Haupt­auf­ga­ben
  • Füh­ren des Ein­woh­ner­re­gi­sters (Zuzüge, Weg­züge, Adress­än­de­run­gen, Gebur­ten, Todes­fälle, Trau­un­gen, usw.)
  • Bean­tra­gen von Iden­ti­täts­kar­ten
  • Hun­de­re­gi­ster
  • Adress­aus­künfte
Umzugs­mel­dung (An-/Ab­­mel­­dung, Adress­wech­sel)
Mel­de­frist 14 Tage

Mel­den Sie uns einen Zuzug nach Kradolf-Schönenberg, einen Umzug inner­halb Kradolf-Schönenberg oder einen Weg­zug von Kradolf-Schönenberg innert der gesetz­li­chen Frist von 14 Tagen.

Mel­dung mit dem Online-Ser­­vice eUm­zugCH

Umzie­hen leicht gemacht!
Bequem und in einem Schritt kön­nen Sie einen Umzug inner­halb der Schweiz mit eUm­zug www.eumzug.swiss/eumzug/#/canton/tg mel­den. Hei­mat­scheine wer­den bei Bedarf auto­ma­tisch zwi­schen den Gemein­den aus­ge­tauscht.

Mel­dung am Schal­ter

Mel­den Sie Ihren Adress­wech­sel (Zuzug, Umzug oder Weg­zug) am Schal­ter, wenn:

  • Sie eine per­sön­li­che Begrüs­sung oder Bera­tung wün­schen und viel­leicht wei­tere Fra­gen haben
  • Sie aus dem Aus­land zu- oder dort­hin weg­zie­hen
  • Sie vor dem Zu- oder nach dem Weg­zug vor­über­ge­hende Kurz­auf­ent­halte bis zu drei Monate auf­wei­sen
  • Sie einen Wochenaufenthalt/Nebenwohnsitz anmel­den möch­ten
Benö­tigte Unter­la­gen bei einem Zuzug

Schwei­zer Staats­an­ge­hö­rige:

  • Hei­mat­schein oder Geburts­schein (Kin­der)
  • Miet­ver­trag (kann ver­langt wer­den)
  • Kopie aktu­elle Kran­ken­kas­sen­po­lice
  • Die Anmel­dung im Ein­woh­ner­re­gi­ster ist kosten­los

Aus­län­di­sche Staats­an­ge­hö­rige:

  • Gül­ti­ger Rei­se­pass, Per­so­nal­aus­weis oder Iden­ti­täts­karte
  • Miet­ver­trag (kann ver­langt wer­den)
  • Bei Zuzug aus dem Aus­land diverse Unter­la­gen gemäss Merk­blatt Migra­ti­ons­amt www.migrationsamt.tg.ch
  • Kopie aktu­elle Kran­ken­kas­sen­po­lice
  • Die Anmel­dung ist kosten­los
  • Für die Bear­bei­tung und Ertei­lung der Auf­ent­halts­be­wil­li­gung fal­len Kosten an
Neben­wohn­sitz (Wochen­auf­ent­halt)

Mel­den Sie uns einen Neben­wohn­sitz per­sön­lich am Schal­ter, wenn Sie einen ande­ren Haupt­wohn­sitz haben und sich in ­Kradolf-Schönenberg zu einem bestimm­ten Zweck ohne Absicht des dau­ern­den Ver­blei­bens während min­de­stens drei Mona­ten im Jahr auf­hal­ten.

Der Ent­scheid, ob Sie in Kradolf-Schönenberg einen Neben- oder Haupt­wohn­sitz begrün­den, obliegt dem Ein­woh­ner­amt und
basiert auf den für uns erkenn­ba­ren objek­ti­ven Umstän­den.

Benö­tigte Unter­la­gen

  • Hei­mat­aus­weis (nach posi­ti­ver Beur­tei­lung)
  • Miet­ver­trag (kann ver­langt wer­den)
  • Die Anmel­dung ist kosten­los
Hunde Infor­ma­tion

Infor­ma­tio­nen für Hun­de­hal­te­rin­nen und Hun­de­hal­ter des Kan­tons Thur­gau
Merk­blatt Hund  (PDF, 232 KB)

Kenn­zeich­nung und Regi­strie­rung aller Hunde

Ab 1. Januar 2007 müs­sen alle Hunde und alle Wel­pen vor der Abgabe, oder aber spä­te­stens bis drei Monate nach der Geburt,
mit einem Mikro­chip gekenn­zeich­net und in der Daten­bank der AMI­CUS regi­striert sein. Hunde mit einer deut­lich les­ba­ren Täto­wie­rung müs­sen nicht neu gekenn­zeich­net aber eben­falls regi­striert wer­den. Die Kenn­zeich­nung wird von den prak­ti­zie­ren­den Tier­ärz­tin­nen und Tier­ärz­ten vor­ge­nom­men. Diese mel­den die mit der Kenn­zeich­nung erho­be­nen Daten direkt der AMI­CUS.

Mel­de­pflicht an die Gemein­den sowie an die AMI­CUS

Wie bis anhin sind die Hun­de­hal­te­rin­nen und Hun­de­hal­ter ver­pflich­tet, ihre Hunde bei der Gemeinde anzu­mel­den und die­ser all­fäl­lige Muta­tio­nen mit­zu­tei­len. Sie kön­nen uns die Mel­dung tele­fo­nisch (058 346 90 10) oder per E‑Mail i.galati@pgks.ch mit­tei­len. Namens- und Adress­än­de­run­gen, Hal­ter­wech­sel sowie der Tod des Hun­des sind zusätz­lich direkt der AMI­CUS tele­fo­nisch (0848 777 100) oder per E‑Mail info@amicus.ch zu mel­den. Wei­tere Infor­ma­tio­nen finden Sie auf der Home­page der AMI­CUS www.amicus.ch.

Hun­de­steuer

Gemäss Gesetz über das Hal­ten von Hun­den ist für alle Hunde ab dem 5. Monat pro Kalen­der­jahr eine Hun­de­steuer zu ent­rich­ten. Dem Hun­de­hal­te­rIn wird bis spä­te­stens März des lau­fen­den Jah­res eine Rech­nung der Hun­de­steu­er­be­zugs­stelle zuge­stellt.

Die Hun­de­steuer beträgt:
CHF  80.– für den ersten Hund
CHF 150.– für den zwei­ten Hund
CHF 160.– für jeden wei­te­ren im glei­chen Haus­halt gehal­te­nen Hund

Neue Vor­schrif­ten zur Hun­de­hal­tung ab 1. Januar 2008 im Kan­ton Thur­gau

Die neuen Vor­schrif­ten sowie sämt­li­che Bestim­mun­gen über das Hal­ten von Hun­den sind im Kan­to­na­len Hun­de­ge­setz ersicht­lich www.veterinaeramt.tg.ch.

Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tio­nen zum Thema Ein­woh­ner

Pass­büro Wein­fel­den
www.passbuero.tg.ch

Amt für Wirt­schaft und Arbeit 
www.awa.tg.ch

Bun­des­amt für Poli­zei
www.fedpol.admin.ch

Das Schwei­zer Por­tal ch.ch
www.ch.ch

Eid­ge­nös­si­sches Depar­te­ment für aus­wär­tige Ange­le­gen­hei­ten
www.eda.admin.ch

Eidg. Justiz- und Poli­zei­de­par­te­ment
www.ejpd.admin.ch

Kan­ton Thur­gau 
www.tg.ch

Migra­ti­ons­amt des Kan­tons Thur­gau
www.migrationsamt.tg.ch

Schwei­ze­ri­scher Pass und Iden­ti­täts­karte
www.schweizerpass.ch

Stras­sen­ver­kehrs­amt Thur­gau
www.strassenverkehrsamt.tg.ch

Druck­ver­sion
CHF 15